Folge 10: Weltraum, Killer und Moneten

Auch, wenn es derzeit rund zwei Millionen Podcasts gibt, schaffen 12 Prozent nicht mehr als eine einzige Episode. Sechs Prozent kriegen keine dritte Folge hin, die Hälfte streckt nach 14 oder weniger Ausgaben die Waffen. Tusch: Unser kleiner Podcast hat mit der ersten zweistelligen Folge also schon 360.000 oder 18 Prozent aller Mitbewerber hinter sich gelassen.

Wie wir das feiern? Nun, erschreckend unspektakulär: Weinkönigin Jürgen greift allenfalls zum alkoholfreien Radler, bei Roland ist wie üblich während der Aufnahme die Sonne noch nicht hinter dem Rahsegel verschwunden. Stattdessen stürzen wir uns in der Jubiläumsausgabe auf Star Trek, Spiele und den Chia-Hype. Wie wir damit erneut die Drei-Stunden-Grenze durchbrechen konnten, ist uns einmal mehr ein Rätsel.