Folge 13: Michael, Hank und Klaus

Hitzewelle in Deutschland, Heizperiode in San Francisco – und dann noch die berühmt-berüchtigte 13? Das kann uns alles nicht schrecken. Wir reisen stattdessen einmal mehr in die Vergangenheit: Roland ist mit Ezio Auditore inzwischen in Istanbul – Konstantinopel? Byzanz? – angekommen, Jürgen hat sich an Burn Notice gewagt und berichtet von etwaigen Auswirkungen auf seinen Joghurtkonsum.

Davon inspiriert tauchen wir in die Welt der „kleinen“ TV-Serien ab, darunter Klassiker wie Sledge Hammer und Hallo Schwester. Jürgen erklärt außerdem, warum man schon im Juli Kalender für 2022 bekommt, gibt Einblicke in den Buchhandel, Sierra und eine gewisse Podcast-Challenge. Ein legendärer deutscher Schauspieler macht den Rauswerfer dieser Folge – also ran an die Empfangsgeräte!

Folge 12: Ezio, Fuzzy und Jai Alai

Wer sich schon immer gefragt hat, was Basketball mit den Village People zu tun hat, ist bei Folge 12 unseres kleinen Podcasts genau richtig. Spoiler-Alarm: Das Zelten, die Fußball-Europameisterschaft, Retro-Spiele, Star Trek, Indiana Jones oder Jürgens legendäre James-Bond-Filmsammlung spielen dabei keine Rolle.

Roland ist derweil in Italien unterwegs und lenkt dort die Geschicke eines gewissen Ezio Auditore. Wenn Assassin’s Creed 2 ihm nicht aus purer Heimtücke den Spielstand löscht und er bereits abgeschlossene Abschnitte wiederholen muss – teilweise bis zu drei Mal. Ist damit das Projekt Assassin’s Creed in Gefahr? Was hätten die Männer ohne Nerven dazu gesagt? Wäre Fuzzy gar vom Fahrrad gefallen? Unser bisher längster Podcast – rund 220 Minuten! – verrät es euch.