Folge 82: Michael, Bruce und Eivor

Pollenattacken, Kaffeestunde mit Meerblick und dann auch noch die Euro 2024: Es soll niemand sagen, dass es bei Off Topic langweilig wird. Für Kurzweil sorgt auch Jürgens Bericht aus dem Zirkus Roncalli, der heutzutage allerdings ohne Tiere auskommen muss. Illustre Zirkusabenteuer gab es auch im Jahr 2010 beim Kinect-Launch in Los Angeles – Roland und andere E3-Besucher waren mittendrin statt nur dabei. Mit dabei sind auch ein alter Bekannter namens Shred 400, Bücherstatistiken und ein neues Musik-Quiz von Jürgen, der dieses Mal die zehn meistverkauften Musikalben der Welt im Gepäck hat. Zumindest den ersten Platz kennt Roland mit schlafwandlerischer Sicherheit. Und klare Sache, dass darauf wilde musikalische Deep Dives in alle Richtungen folgen müssen. Selbst zu einem Sonderheft des schon legendären Magazins RETURN finden wir warme Worte.

Zwar läuft noch immer die aktuelle Season in “Diablo 4”, doch Roland ist raus aus der Nummer. Die scheinbar besseren Loot-Verhältnisse im Action-Rollenspiel entpuppen sich als eine Verschärfung des Zufallsgenerators: Die Suche nach dem perfekten Ausrüstungsgegenstand wird damit noch mühsamer. Dazu kommt die Tatsache, dass die Season-Charaktere nach ein paar Monaten zum alten Eisen gehören. Zeit für “Batman: The Telltale Adventure” und … “Assassin’s Creed Valhalla”: Norwegen und England im 9. Jahrhundert sehen erst etwas sperrig, dann jedoch erstaunlich schön aus. Dazu greifen Geschichte und etliche Spielelemente auf das etwas verkannte “Assassin’s Creed 3” zurück. Für Verwirrung sorgt allerdings die Fülle von Updates und DLC-Missionen. Jürgen lässt einmal mehr spielen, bringt mit “The Boys” (Top!) und “Star Wars: Acoloyte” (Gähn!) frische Kunde aus den Streaming-Welten.

(Aufgenommen am 24. Juni 2024)

4 Gedanken zu „Folge 82: Michael, Bruce und Eivor“

  1. Hallo ihr zwei,
    ihr haut ja in letzter Zeit so häufig eine neue Folge raus, da kommt man mit dem Kommentieren gar nicht hinterher 🙂
    Erst einmal freut es mich, dass Roland wieder in den USA ist. Dann dürfen wir uns ja unter Umständen noch auf die große Zelttour an der Westküste freuen. Vielleicht mit Live-Podcast aus einem Nationalpark. Oder sogar Backpacking bis zu Heinrich nach Kanada hoch? Das wäre doch was. Für die Reisekasse könntet ihr ja wirklich mal über einen Patreon nachdenken 😉
    Das „They Don‘t Care About Us“ erst auf der HiStory war, hat Jürgen dann ja noch gemerkt, wollte schon in die Tasten hauen. Mein Einstieg in das Werk von Michael Jackson war (aufgrund des Alters) die Dangerous und ich war wirklich, wirklich begeistert damals. Das muss auch die Zeit gewesen sein als auf RTL das Interview mit Michael Jackson und Oprah lief. Alle 10 Minuten wurde ein Moderator von RTL reingeschnitten, der das Geschehen kurz auf Deutsch zusammengefasst hat. War auch dringend nötig, denn vom englischen Teil des Interviews habe ich damals natürlich noch gar nichts verstanden.
    Ansonsten hatte Jürgen (glaube ich) vor einigen Folgen das Buch „Hitlerwetter“ von Tillmann Bendikowski erwähnt, welches er lesen wollte (hoffe ich habe nicht den Podcast verwechselt :-)). Ich bin jetzt durch und fand es grundsätzlich ganz gut aber ganz anders als das was ich erwartet hätte, weil es gerade nicht „das ganz normale Leben im dritten Reich“ beschreibt. Außerdem war es mir sprachlich auch teilweise zu „flapsig“. Da finde ich die Werke von Götz Aly (z.B. Hitlers Volksstaat) weitaus überzeugender. Zwar auch nicht so leicht zu lesen wie das Buch von Bendikowski aber weitaus tiefergehender und analytischer. Also Frage an Jürgen: Hast Du von Götz Aly auch schon einmal etwas gelesen? Oder hast Du noch andere Buchempfehlungen zu dem Themengebiet?
    Ansonsten macht weiter so und viele Grüße!

    1. Hallo zusammen, ich schließe mich Trader Joe an: Gefühlt erscheint fast täglich eine neue Folge – oder komme ich gerade nur nicht mit dem Hören hinterher? Jetzt bloß nicht aufgefordert fühlen, die Taktrate zu verlängern! ;-D
      Dass Roland wieder in den USA ist, freut mich natürlich sehr für ihn. Aber damit stirbt endgültig meine Hoffnung dahingehend, dass Jürgen nun doch endlich den Slambo-Fahrservice anruft, um gemeinsam in Essen Fussball-EM zu schauen und Pizza zu essen… ;-/
      Genial klingt der Vorschlag, das Ganze in die USA zu erweitern. Für einen kleinen Roundtrip Frisco-Tijuana-Kanada bin ich immer zu haben! Und ich reserviere mir den Platz im Dachzelt vom Caddy neben Jürgen… *erster!* ;-D
      Beste Urlaubsgrüße aus LU, Slambo

  2. Hallöchen Ihr beiden,

    schöne “kurze” Folge. 🙂

    Zum Thema Fussball, ich musste eh immer arbeiten. Hab daher nicht viel gesehen.

    Roland hat ja wieder begeistert von AC gesprochen. Auch von Valhalla.
    Falls Ihr es noch nicht wusstet, aber es befinden sich wohl neben dem Remake von AC Black Flag, noch andere Teile der Reihe in Arbeit.

    Und danke auch für die weiteren Spieleinsider Infos. War wieder sehr amüsant dem zu lauschen. 🙂

    Mit Michael Jackson bin ich leider erst nach der Wende im Osten, in Berührung gekommen. Black or White war der erste Titel. Und dann auch dieser unsägliche Kinofilm Moonwalker, den ich eigentlich als Kind in guter Erinnerung hatte. Oh je. Das einzige was davon wirklich gut war, waren die Songs, mehr nicht.

    Hörerfrage dazu, hattet Ihr Berührungspunkte mit dem Kinofilm Moonwalker und/oder auch mit den schrecklichen Videospielen dazu? Musstest Du Roland, Sie gar testen? 😉

    Mehr habe ich dieses Mal nicht notiert, dann bis zur nächsten Folge.

    Viele Grüße aus Leipzig

    Mike

  3. Moin

    Es war mal wieder ne schöne und kurzweilige Folge.
    Das Emil den BVB nicht mag macht ihn mir Sympathisch. 😉
    Zum Thema EM. Ist bis jetzt ne geile EM aber leider ist England im Finale nicht die Niederlande.
    Ich bin echt gespannt aufs Finale heute und hoffe das die Spanier die Engländer einstampfen.
    Von den Fans her waren die Schotten und Niederländer absolut genial.
    Das die Rumänen nen Dankes Brief geschrieben und alles aufgeräumt haben (sowohl Fans als auch Mannschaft) fand ich echt stark.

    Zirkus war ich glaube ich in meiner Jugend das letzte mal. Bei uns in jedes Jahr zwar der Weihnachtszirkus im Revierpark aber irgendwie hab ich nie Lust dahin zu gehen da der noch mit Tieren ist.

    Ansonsten hab ich immer noch nicht AC gespielt.
    Bin immom wieder im Minecraft und Diablo 4 Grind wenn die Zeit da ist.

    Glück Auf und Gruß in alle Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert